Tschechen erobern New York. Ich bin bereit für die NHL, sagt Hajek

Zum Jahreswechsel trafen sich Chytil und Hájek bei der Junioren-Weltmeisterschaft. Zu dieser Zeit gehörten alle noch einem anderen NHL-Verein an. Während die aggressive Stürmerin, die lange Jahre in Zlín war, die ersten Spiele für die Rangers bestritt, stand sie unter dem Vertrag von Tampa Bay. Er traf die Zwanzig, er erinnerte sich hauptsächlich an zwei Tore, Hajek glänzte. Mit sieben Vorlagen unter allen Verteidigern gehörte er auch zu den drei besten Tschechen.

„Er war einer der besten Spieler des Turniers. Er hat ein ausgezeichnetes Talent.Er kann hervorragend mit allen Aspekten des Spiels umgehen “, sagt Adam Graves, Legende der Rangers.

Ich möchte nicht mutig klingen

< Hájka wurde im Februar nach New York gebracht, als der frühere Captain Rangers Ryan McDonagh in den Süden der USA zog. “Ich war schockiert, es war meine erste NHL-Wanderung. Aber das ist Hockey. Ich bin sehr glücklich, hier zu sein “, kehrte Hájek vor ein paar Tagen zu seiner Versetzung zurück.

All die Atemnot sprach im Rangers Development Camp in die Kamera. Und er sendete eine klare Botschaft aus.

Auf die Frage, was er in ein paar Tagen auf dem Eis trainieren möchte, sagte er: „Mein Ziel ist es zu zeigen, dass ich bereit für die NHL bin und ich glaube.Nein, ich möchte nicht mutig sein, ich spreche von gesundem Selbstvertrauen. “Dann wiederholte er, dass er in der neuen Saison an dem prestigeträchtigen Übersee-Wettbewerb teilnehmen wollte. Rosen rechnet damit, dass die Senior-MS nicht in das Eröffnungsspiel einziehen wird.

Was ist mit Hajek? zu ihm.

“Es gibt offene Stellen in der Abwehr und Libor ist sehr interessiert an dem Verein.Ich denke, das Eis sieht gut aus, läuft gut und kann an beiden Enden auf der Eisbahn spielen. “Er belegte auf seinen Talent-Charts den vierten Platz und rechnet damit, dass er es in die New Yorker Basis-Aufstellung schaffen wird.

Loswerden und eine Chance bekommen

Die Tatsache, dass sie von Hájek in Manhattan begeistert sind, ist mit Sicherheit richtig. Alles was Sie tun müssen, ist den Worten von General Manager Jeff Gorton zuzuhören: “Wir mögen seinen Charakter und sein Hockey. Wenn wir im Camp vor der Saison sehen, dass er die NHL hat und wir dafür kämpfen, geben wir ihm eine Chance. Und dann werden wir sehen, wohin es geht. ”

Die NHL wäre ein Sprung nach vorne. Die 20-jährige Hoffnung hat bei Erwachsenen nicht viel gespielt. Vor einer Weile 24 Spiele für Comet, acht auf der Tampa Farm.Letztes Jahr war Hajek nur unter den Junioren, obwohl es glänzte. Das ist mein Ziel “, ist sie klar. Sie wird im Herbst mit Chytil im Herbst sein?