Třinec wollte den ersten Platz auf dem Tisch angreifen, scheiterte aber in Olomouc

Die beiden Ziele sind leuchteten Verteidiger David Škůrek und slowakischen Torhüter Branislav Konrad zum sechsten Mal in der Saison ohne Gegentor beibehalten.

Stahlhersteller, fehlt in der Verteidigung Krajicek und Angreifer Irgl, Adamsky, Marcinko, Petružálek und Martin Ruzicka, verloren vierte Mal in den letzten sechs Duellen und verpasste die Chance auf den Kopf des Tisches zu bewegen. Für die dritten Platz noch die Führung und den anderen Plzen Kometa Brno Punkt verlieren.

Olomouc, die mit uzdraveným Angreifern Mädchen kamen, hatte eine große Chance, die Gastgeber in der vierten Minute zu öffnen, obwohl, wenn shorthanded Sundherově Strafe gespielt. Flucht mit Laš beendete Knotek einzeln, scheiterte aber. Burian hatte eine Chance. Auf der anderen Seite schüttelte Michal Kovarčík.

Hanáci die Führung in der 14. bekam.Minute, als Škůrek brach in die offene Třince Verteidigung und Torhüter den Beton übertroffen. Dann abgelenkt Sundher YO lukáš galvas in die Seite Netz.

Stahlhersteller werden dann bei Musilova Strafe verteidigt, aber 68 Sekunden vor dem Ende des ersten Drittels des Hauses erhöht. Luke galvas ausgeworfen aus Ihrer eigenen Zone Sundhera zu entkommen, die auf die Vorhand deke geschlossen zwischen Hrubcová Füßen.

Am Ende der Öffnung des zweiten Aktes und wieder in Olomouc Knotková Strafe, und in 23 Minuten, die er zu Drei-Toren Unterschied stieg. Nach dem Angriff den Puck zum ersten Mal in der Saison von hinten Hrubec dorážky Škůrek und in den Netto-Stahlhersteller geschoben stand Frolik geheilt.

Erfahrene slowakischer Torwart dazu beigetragen, die Schwächung in Roths Aufenthalt in dem gegnerischen Strafraum zu verteidigen und verkraftete dann gut mit Mrázová Schlag.In der 35. Minute konnten die Gäste absteigen, aber Mikuliks Schuss verhinderte den Fallout von Houdek und Christi Fang erwischte Konrad. Gute Möglichkeiten hatten auch Adamek, Reed & Snack, Torhüter Olomouc, aber am Ende des zweiten Teils seines Teams hielten viel.

Zu Beginn des letzten Teils von Trinec Hilfe nach Falten Stange zu entkommen und Herman dorážku gefangen Frolik. Třinec droht mit einem harten Schlag von Ondrej Kovařčík, den Konrád mit einem Kicker abdeckt. Nach 56 Minuten schaffte es die Heimmannschaft einen langen Trainingstag zu feiern. Ondruskas Rakete kam hinter Hamerliks ​​Rücken herman. Konrad hat zum vierten Mal aus den letzten acht Duellen den cleanen Account behalten.