Ich würde mich im Finale nicht treffen wollen, witzelte Kvitova

Nach dem Einstieg in das Publikum hatte der Nachmittag Nachmittag Angst: „Wo sind meine Trainer?“ George Vaněk und David Vydra sahen ihre gewohnten Plätze nicht.

“Ich wollte sie überprüfen und sie saßen dort”, sagte sie fröhlich. “Ich weiß nicht, ob unsere dachten, sie hätten diese Flecken reserviert. Sie kamen spät, gut. ”

Sie fanden ihre Männer im hinteren Teil der Tribüne. Und wieder wandten sie sich den Schlüsselmomenten des Halbfinals gegen den chinesischen Krieger Zhang Shuai zu.

Vor allem zu Beginn des Bruches des ersten Satzes wurde sie begeistert. Seitenwechsel bei 1: 5 im Kopf beruhigte sich. Sie wollte keine knappe Stunde Arbeit wegwerfen und ein paar Socken überreichen.

“Ich rannte weg, ein wenig hilflos für mich. Ich habe der Psyche nicht hinzugefügt, dass ich vorher noch nicht zwei Sätze von Bällen verwendet habe.Aber ich habe auf 4: 5 reduziert, was mich in die Höhe getrieben hat. ”

Eine großartige Wende von 1: 5 auf 8: 6 entschied das ganze Spiel. Die folgenden sechs Gams haben dem Publikum den Jubel des heimischen Stars eingebracht.

“Wenn Sie als Sieger aus der Krise hervorgehen, werden Sie stark gestärkt”, sagte Trainer Jiří Vaněk. “Der Kopf hat das Ende unglaublich gut gemeistert. Dann war es eine Ballade für das Auge des Zuschauers. ”

Ihr letzter Rivale ist Buzarnescu, 30, 37, die Frau auf der Leiter.

Prag, während die anderen Mädchen nach dem Sturz der Prague Open sofort in Madrid in eine Megaturna fielen.

Kvitova und ihre Helfer werden am Samstag einen Privatjet nach Spanien transportieren. Bereits am Sonntag wartet die erste Runde ihrer Begegnung mit der Ukraine, Lesya Curenková, auf sie. Bislang konzentriert er sich jedoch noch immer auf seine Prager Mission.

“Der schnelle Wechsel und das Sonntagsspiel – es ist nichts Angenehmes”, gibt er zu. “Es gibt eine Veranstaltung, bei der ihr Niveau nur Großlut ist. Aber ich denke nicht einmal an ein Gericht in Madrid.Ich gehe davon aus, dass Spiele das beste Training sind. Ich fühle mich hauptsächlich geistiger Müdigkeit. Aber ich liebe das Finale und im Moment kümmere ich mich um nichts anderes. “